Akt mit Rosen

Diese Aufnahme entstand im Rahmen eines fünfstündigen Kalendershootings.

Melinda plante bereits vor den Shooting für jeden Monat ein passendes Thema. Für den Monat Juni entschied sich Melinda für einen liegenden Akt, bedeckt mit Rosenblättern.
Insgesamt machte ich über 500 Bilder während des Kalendershootings.

Genau genommen handelt es sich hier um einen verdeckten Akt. Das Model ist zwar nackt aber der Schambereich und der Busen ist verdeckt.
Eine Liegepose ist zudem einfacher als eine Stehpose. Solche Aufnahmen sind daher sehr gut geeignet für Frauen die keine oder wenig Erfahrung haben mit Aktposen.

Melinda stand (oder lag) das erste Mal in einem Fotostudio vor der Kamera. Wer sich schon immer mal wünschte solche Aufnahmen von sich machen zu lassen kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Weitere Informationen zu Akt Fotoshootings findest Du auf meiner Fotografen Homepage >>>

Melinda – Liegender Akt mit Rosenblättern

Wie immer zeige ich hier nur Bilder für welche ich einem unterschriebenen Shooting Vertrag habe. Dieser regelt, dass ich die Bilder öffentlich zeigen darf.
Die meisten Fotoshootings sind private Aufträge wo ich die Bilder nicht veröffentlichen darf. Diese Bilder werden entsprechend vertraulich behandelt und nicht publiziert.

One thought on “Akt mit Rosen
  1. ich denke es ist ein Klassiker der immer wieder gut hin kommt. Wenn es der Typ Frau ist, die eher auf Romantik steht. Und mit den Blütenblättern kann man genial einen verdeckten Akt machen und eine gewisse Erotik bleibt bestehen.

Kommentar verfassen