Im Nebel – Model Nina

Erotikshooting mit Nina.

Das Shooting ist schon eine Weile her. Ich stöbere immer wieder gerne in meinen Bilderarchiven herum und schnappe mir mal wieder ein Bild heraus, das ich dann ganz neu bearbeite.

Hier breche ich mit Absicht eine Grundregel. „Gib dem Model in Blickrichtung möglichst Platz.“ Um so mehr wäre das notwendig, weil das Licht wie auch der Nebel von Links kommt. Genau das was dem Bild eine Geschichte geben soll, ist nicht im Bild. Und trotzdem habe ich genau diesen Raum beschnitten.

Warum? Durch die Handhaltung und die Nebelrichtung gibt es einen unsichtbaren ‚Druck‘ gegen das Model. Nina wiederum stemmt sich gegen diesen Druck. Was kommt da auf Nina zu?
So erhöhe ich durch die reine Bildbeschneidung die Spannung im Bild. Man sieht nicht was da auf Nina zu kommt.
Ein weiteres Gestaltungselement ist die Diagonale, welche von der Rechten Hand übder den Blick runter zum linken Ellenbogen führt. Weiter geht es dann zum Po wo dann die Diagonale durch die Porundung beendet wird. Somit schweift der Blick nicht aus dem Bild, sondern wandert wieder zurück zum Gesicht.

Erotik / Aktshooting mit Model Nina

Kommentar verfassen