Fotoshooting mit Galyna

Das kalte Wetter ist perfekt um drinnen im Fotostudio zu arbeiten 🙂 So entstanden heute ein paar Bilder mit Galyna.

Galyna steht in meinen Fotostudio Aktkursen oft als Aktmodel zur Verfügung. Heute hatte ich die Gelegenheit selbst ein paar Aufnahmen zu machen.
Wer gerne mal mit Galyna ein Aktshooting machen möchte, unter meiner Anleitung und Führung, findet weitere Informationen auf meiner Fotostudio-Webseite für Aktkurse >>>
Die Aktkurse eignen sich besonders für Einsteiger in die Aktfotografie. Selbst ohne Erfahrung im Studio kannst Du deine ersten Schritte in Richtung Aktfotografie wagen.
Du lernst in der ersten Stunde die wichtigsten Grundlagen der Studiofotografie kennen und wie man das Studiolicht bedient. Ein Modelvertrag wird abgeschlossen und der Umgang mit Models im Bereich Aktfotografie wird ebenfalls besprochen. In den folgenden drei Stunden lernst Du direkt mit dem Aktmodel und Deiner eigenen Kamera die Grundlagen der Aktfotografie kennen.
Natürlich wirst Du bei diesem Intensivkurs zum Star Aktfotografen ausgebildet. Ziel ist es ein paar gute Bilder zu schiessen und herauszufinden ob Dir die Aktfotografie überhaupt Spass macht.
Jeder Kursteilnehmer bringt tolle Aufnahmen mit nach Hause.

Auch wenn es ein Aktkurs ist, werden nicht ausschlisslich Aktbilder gemacht. Zuerst beginnst Du mit ein paar erotischen Dessous Aufnahmen. Nach und nach tastest Du dich in Richtung Akt.

Erste Bilder könnten etwa wie die folgenden aussehen. Diese Bilder sind jedoch noch stark mit Photoshop nachbearbeitet worden.
So habe ich pro Bild etwa 30 Minuten im Photoshop aufgewendet.

 

 

 

Hier findest Du weitere Informationen zum Fotostudio Individual Aktkurs >>>

 

Kommentar verfassen